BUSINESS-BLOG.

Erhalte aktuelle Ankündigungen, Neuigkeiten und Best Practices von Instagram.

Ankündigung

7. November

Erweiterung des Zugriffs auf das Branded Content Tool auf Instagram

VON: Instagram Business-Team

San Francisco, Kalifornien, USA

Wir haben das Branded Content Tool im Juni dieses Jahres eingeführt.1 Ersteller haben so die Möglichkeit, auf einfache Weise ihre Partnerschaft mit einem Unternehmen zu kennzeichnen. Das bedeutet mehr Transparenz für die Community, wenn Instagrammer durch Content wischen, Themen entdecken oder ihre Leidenschaften mit eigenen Beiträgen auf unserer Plattform teilen. Ab heute steht das Tool auch für Instagrammer mit hohen Interaktionsraten zur Verfügung, die Zugriff auf Insights haben. Damit möchten wir herausfinden, wie Ersteller, Unternehmen und die Community mit Branded Content interagieren.

In den vergangenen Monaten haben wir die Stimmung in der Community und bei Unternehmen und Erstellern beobachtet, die das Branded Content Tool nutzen. Es hat sich gezeigt, dass das Branded Content Tool wertvolle Insights2 für Unternehmen liefert. Für Inhaltsersteller wie Xenia Tchoumi (@xenia) ist es so einfacher, die Partnerschaft mit einem Unternehmen zu kennzeichnen.

In meinem Instagram-Konto teile ich meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit anderen. Transparenz ist bei der Interaktion mit meiner Community ein wichtiges Element – egal, ob ich von meinen Reisen oder über ein neues Produkt berichte, das ich toll finde. Mit dem Branded Content Tag kann ich auf Instagram transparent aufzeigen, wenn Beiträge in bezahlter Partnerschaft mit einer Marke oder einem Unternehmen erfolgen. Die Transparenz beschränkt sich dabei nicht nur auf die Community – auch Unternehmen erhalten die Möglichkeit, Kennzahlen zum entsprechenden Beitrag zu sehen.
Xenia Tchoumi

Ersteller, die Zugriff auf das Branded Content Tool haben, erhalten nun App-interne Benachrichtigungen, wenn Content gefunden wird, der nicht unserer Richtlinie entspricht. In diesem Fällen wird der Content-Ersteller über die Instagram-App benachrichtigt und erhält die Möglichkeit, ein Unternehmen zu markieren. Ziel der Benachrichtigungen ist es einerseits, die Verwendung des Tags „Bezahlte Partnerschaft mit“ zu erleichtern, und andererseits die Community über Branded Content auf Instagram zu informieren.

Ausblick

Wir möchten besser verstehen, wie die Community mit Branded Content interagiert. Dadurch können wir Erstellern und Unternehmen mehr Flexibilität bei der Nutzung des Tools einräumen.Wir möchten es zukünftig allen Instagrammern leicht machen, kommerzielle Beziehungen auf Instagram zu erkennen.

VON: Instagram Business-Team

San Francisco, Kalifornien, USA