WERBEANZEIGEN IN EXPLORE

Erreiche Menschen, die etwas Neues entdecken möchten

In Explore können Menschen zufällig Inhalte entdecken und sich ansehen, shoppen und sich mit anderen Creatorn und Unternehmen verbinden. Jede Explore-Seite ist einzigartig und bietet ausgesuchte Inhalte, die auf die Interessen der einzelnen Nutzer zugeschnitten sind. Mit Werbeanzeigen in Explore haben Unternehmen jetzt die Möglichkeit, Menschen zu erreichen, die etwas Neues entdecken möchten.

Etwas ist schiefgelaufen
Leider kann dieses Video nicht richtig abgespielt werden.
200 Mio.+

aktive Konten greifen täglich auf die Explore-Seite von Instagram zu1

50 %

der Konten auf Instagram nutzen Explore jeden Monat2

83 %

der befragten Personen entdecken auf Instagram neue Produkte oder Dienstleistungen3

Warum Werbeanzeigen in Explore schalten?

Anzeigen in Explore bieten Werbetreibenden die Möglichkeit, ihre Kampagne auf zusätzliche Zielgruppen auszuweiten und an kulturell relevanten sowie Trendthemen teilzuhaben. Gleichzeitig erreichen sie Menschen, die etwas Neues entdecken möchten. Nutze vorhandene Feed-Inhalte in dieser neuen Platzierung, um mehr Menschen an mehr Orten zu erreichen.

Wie funktionieren Werbeanzeigen in Explore?

Wenn du im Explore-Raster auf Instagram auf eines der kleinen Fotos oder Videos klickst, gelangst du zum Explore-Feed (mittleres Bild). Dort werden sowohl Foto- als auch Videoanzeigen auf die gleiche Weise wie im Instagram-Feed präsentiert. Klickst du auf ein größeres Foto oder Video, wirst du zum Explore-Video-Erlebnis (rechtes Bild) weitergeleitet. Hier erscheinen ausschließlich Videoanzeigen.

Hinweis: Die Werbeanzeigen werden nicht im Explore-Raster selbst, in den Themenkanälen oder in Instagram Video, Shopping oder Stories angezeigt.

Die Mission von Instagram Explore: Entdeckt werden

Wir möchten Unternehmen die Möglichkeit geben, bedeutsame Kontakte zu ihren Zielgruppen zu knüpfen. So können sie sich von Menschen entdecken lassen, die ihre Interessen vertiefen wollen und auf der Suche nach neuen Konten sind, die sie noch nicht abonniert haben. Wenn du deine Anzeigen auch auf Explore platzierst, kannst du damit zusätzlich Zielgruppen ansprechen, die gezielt auf der Suche nach neuen Inhalten sind und mit diesen interagieren möchten.