ERHALTE DIE NEUESTEN NACHRICHTEN VON INSTAGRAM.

Lass dich von Neuigkeiten, Tipps und Erfolgsgeschichten in unserem Blog inspirieren.

17. September 2020

Kate von @kateillustrate verrät, wie sie Marken mit Videoillustrationen auf Instagram lebendig werden lässt

VON: Instagram Business Team

London, UK

Kate, Inhaberin der Kreativagentur @kateillustrate, begeistert Marken mit dem einzigartigen Stil ihrer Arbeiten. Im Rahmen von Instagram Deconstructed erzählt sie, wie ihr ein neuer Ansatz zu einer Lösung verhalf, als bei einer Kampagne von Malibu aufgrund von COVID-19 eine Werbeanzeige geändert werden musste.

„Ich arbeite für gewöhnlich mit Mixed Media und kombiniere dabei Zeichnungen mit Fotos“, erklärt Kate.

Kate hat Erfahrung mit Modeillustrationen und erkannte, dass es sie nicht erfüllt, Menschen zu zeichnen – obwohl das damals ein Trend war, dem viele Creators folgten.

Auf ihrem Instagram-Profil kombinierte sie bei Flatlays Fotos mit Zeichnungen und hob so ihr Profil besser von anderen ab. Doch erst als ein Modemagazin sie darauf brachte, beide Motive zu kombinieren, sah sie darin einen neuen Ansatz für die Arbeit mit Marken.


Farbenfroh fruchtig

Kates verspielte Designs machten sie zum perfekten Creative Partner für Malibu.

Als Alkoholmarke unterliegt Malibu auf Instagram gewissen Einschränkungen, darf aber Inhalte mit Personen über 18 Jahren teilen. Für die Kampagne zu seinen Splash-Cocktails aus der Dose wandte sich Malibu an Kate, die das ideale Design entwickeln sollte.

Kate sollte farbenfrohe Animationen für Malibus Instagram-Feed erstellen und Bilder, die die Rummarke in Instagram Stories teilen konnte.

Bei diesem Auftrag ging es um Cocktails in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen: Limette, Passionsfrucht, Ananas und Erdbeere. In jedem Cocktail stecken außerdem Kokosnuss und natürlich Malibu-Rum.

Den Sommer nach drinnen holen

„Ursprünglich wollten wir die typische Situation abbilden, in der Malibu-Rum getrunken wird“, sagt Kate. Doch als wegen COVID-19 vielerorts die Bars schließen mussten und man sich nicht mehr in Gruppen treffen konnte, gab es eine Planänderung.

Die Lösung: Illustrationen, die „den Sommer nach drinnen holen“.

Für den Erdbeer-Cocktail überlegte sich Kate als Setting einen Abend zuhause, bei dem ein Paar mit dem Drink in der Hand aus dem Fenster auf die Lichter der Stadt blickt. Für den Limetten-Cocktail wollte Kate Leute auf einem Balkon zeigen, die auf etwas anstoßen.

Sieh dir Kates kreativen Prozess bei Instagram Deconstructed an

Deconstructed ist eine Serie, in der Creator und Marken ihre Arbeit Schritt für Schritt vorstellen und uns einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Jedes kurze Video konzentriert sich auf ein einzelnes Werk, für das uns der Creator durch den Entstehungsprozess führt.

Tauche ein und sieh dir an, wie Kate für Malibu den Sommer nach drinnen holte.

Kate spricht über ihre Arbeit.Play Icon


Ins rechte Licht gerückt

Mit diesen Ideen im Kopf machte sich Kate an den Designprozess. Dabei fertigt sie immer zuerst eine Bleistiftskizze an und arbeitet dann mit Adobe Illustrator in Schwarz-Weiß weiter.

Anschließend koloriert und schattiert sie ihre Zeichnungen. Danach widmet sie sich den Fotos, die sie in jedes Design einarbeitet.

„Ich verwende immer Farbfilter, um die Lichtstimmung meiner Zeichnung nachzustellen“, verrät Kate. Diesen Effekt erkennt man gut in ihrer Animation für Malibus Splash-Cocktail mit Limettengeschmack: Dort wechselt das Licht von Orange zu – genau – Limettengrün.


Echtes Teamwork

Zum Schluss legt Kate die Fotos über ihre Zeichnungen. Dann sind die Bilder fertig.

„Ich gehe in der Regel [in Photoshop] Frame für Frame mit dem Kunden durch, um sicherzustellen, dass er zufrieden ist.“

Danach kann das fertige Werk in Instagram-Beiträgen verwendet werden.

„Das Ganze erfordert Teamwork und es ist unheimlich wichtig, dem Creator Freiraum zu lassen“, meint Kate.

Facebook-Marketingpartner

Finde deinen idealen Creative Partner mit unserer Datenbank aus Facebook-Marketingpartnern.

Sieh dir weitere Deconstructed-Folgen an

Lass dich inspirieren von Mate Steinforth, der mit AR auf Instagram den Kunden in den Mittelpunkt rückt.

VON: Instagram Business Team

London, UK